Jump to content
Sign in to follow this  
fms737

Prepar3D v5 und 6 Bildschirme

Recommended Posts

Guten Tag alle,

Ich hoffe, ich bin mit meinem Problem im richtigen Forum.

Mein System: Win 10 64 Bit, Prepar3D V 5, zwei PCIe Geforce RTX2070 8GB und 6 Monitore.

In FSX-Zeiten konnte ich alle 6 Monitore verwenden, um mir unterschiedliche Ansichten zu zeigen (z.B. für die PMDG 777 die Außenansicht auf einem Monitor, den Sockel auf einem Monitor, die Cockpitansicht oder die Overhead-Panel auf den anderen Monitoren.

Da ich Prepar3d verwende, funktioniert das nicht mehr. Ich kann 4 Monitore verwenden, um mir verschiedene Ansichten zu zeigen. Sobald ich eine weitere Ansicht hinzufügen möchte (z.B. auf dem 5. Monitor), wird das Bild schwarz und der Simulator verabschiedet sich. Fliegt jemand in ähnlicher Konfiguration und kann mir helfen? Vielen Dank im Voraus.

Herzliche Grüße

Claus

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Share this post


Link to post
Share on other sites
google translate-
Ich denke, Ihre Grafikkarte unterstützt nur 4 Monitore. 
Es kann 5 oder 6 Ausgabeoptionen geben, aber die meisten Karten können nur 4 davon verwenden.

Für die zusätzlichen Monitore benötigen Sie eine zweite Grafikkarte. 
Beachten Sie, dass Ihr Prozessor möglicherweise Probleme mit der Leistung von 6 Monitoren hat.

I think your graphics card will only support 4 monitors. It may have 5 or 6 output options but most cards can only use 4 of them.

You will need to fit a second graphics card for the extra monitors. Be aware that your processor may struggle with performance running 6 monitors.

  • Upvote 1

John B

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Claus,

ich fliege aktuell mit P3Dv5.1HF1 mit insgesamt 7 Monitoren (2xGPU).

Bei mir ist es so, dass GPU 1 auf 3x27 Zoll Monitoren die Aussensicht mit Nvidia Surround darstellt, GPU 2 auf 4 Monitoren Instrumente anzeigt.

Müsste im Grunde bei dir ebenfalls funktionieren (analog zum FSX).

Du könntest die Aussensicht oder das VC ausschließlich auf eine GPU geben, den Rest an der anderen Grafikkarte anhängen (hat bei mir geholfen, ich hatte oft Probleme mit flackernden Bildern).

lg

Markus

Google Translate:

Hello Claus,

 

I am currently flying with P3Dv5.1HF1 with a total of 7 monitors (2xGPU).

 

For me it is the case that GPU 1 shows the outside view with Nvidia Surround on 3x27 inch monitors, GPU 2 shows instruments on 4 monitors.

 

Basically it should also work for you (analogous to FSX).

 

You could give the external view or the VC exclusively to one GPU, attach the rest to the other graphics card (helped me, I often had problems with flickering images).

 

Greets

Markus

 

  • Upvote 1

Win11 Pro, ASUS Prime Z490-A Gaming, Intel Core i9-10850K, be quiet! Silent Loop 360, HyperX Predator DDR4 32GB, ASUS TUF Gaming GeForce RTX 3080Ti OC, ASUS Phoenix GeForce RTX 3050 8G

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, fms737 said:

Ich hoffe, ich bin mit meinem Problem im richtigen Forum.

Mein System: Win 10 64 Bit, Prepar3D V 5, zwei PCIe Geforce RTX2070 8GB und 6 Monitore.

 
Entschuldigung. Ich habe Ihre Systemdetails falsch verstanden.
 
Wie viele Monitore sind an die erste Grafikkarte angeschlossen? Möglicherweise liegt ein Problem bei der Überlastung einer Karte vor. Verwenden Sie 4k-Monitore?
 
Überprüfen Sie, ob die zweite Grafikkarte ordnungsgemäß funktioniert. Schließen Sie einen Monitor an jede Karte an, überprüfen Sie, fügen Sie weitere Monitore hinzu und überprüfen Sie weiter.
 
Es ist möglich, dass die Grafikkarten bestimmte Kombinationen von Videoausgängen nicht mögen. Sie können mit verschiedenen Kabeln experimentieren.
 
P3D5 funktioniert gut mit mehreren Monitoren, daher müssen wahrscheinlich nur verschiedene Möglichkeiten ausprobiert werden.
 
Hoffe das hilft.

 

Apologies. I had misread your system details.

How many monitors are connected to the first graphics card?  It may be a problem with overloading on one card. Are you using 4k monitors?

Check the second graphics card is working correctly.  Connect one monitor to each card, check, then add further monitors, and keep checking.

It is possible that the graphics cards do not like certain combinations of video outputs. You could experiment with different cables.

P3D5  works well with multiple monitors, so it is probably just a case of trying different possibilities.

Hope this helps.

  • Like 1

John B

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo John,

danke für Deine Antwort. Werde es ausprobieren und dann berichten.

LG

Claus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Tom Allensworth,
    Founder of AVSIM Online


  • Flight Simulation's Premier Resource!

    AVSIM is a free service to the flight simulation community. AVSIM is staffed completely by volunteers and all funds donated to AVSIM go directly back to supporting the community. Your donation here helps to pay our bandwidth costs, emergency funding, and other general costs that crop up from time to time. Thank you for your support!

    Click here for more information and to see all donations year to date.
×
×
  • Create New...